Is scho wieder soweit!?

Der Wiesn Countdown startet. Wir zählen die Tage, bis wieder viele Münchner und sehr viele Touristen die Stadt unsicher machen und sich rausputzen, um auf das größte Volksfest der Welt zu gehen. Was natürlich nicht fehlen darf, ist ein schickes Dirndl (bitte achtet auf die Qualität!), das ausgeführt werden will. Der Vorteil dieses ehemaligen Arbeitsgewandes:

Jede Frau sieht in einem schönen Dirndl fantastisch aus. Egal, welche Körbchengröße man hat – das Dekolleté kann sich sehen lassen. Ob man etwas zu viel oder zu wenig auf den Hüften mit sich trägt - wurscht. Sind die Beine nicht allzu schlank, macht das bei einem langen Dirndl so überhaupt gar nichts und die ein oder andere Rundung um die Bauchpartie herum fällt durch das Mieder und die Schürze kaum auf, bzw. passt einfach dazu und es sieht immer noch schick aus.

Deshalb – schmeißt euch ins Dirndl, putzt euch raus und genießt die Köstlichkeiten und Genüsse auf der Wies´n. Ein gutes und fesches Schuhwerk, eine passende Tasche und ein schöner Schmuck sind dabei natürlich unumgänglich. Deshalb hier einige Vorschläge:

https://lovelycurves.de/second-hand/schuhe/high-heels/50/neu-leder-high-heels?c=35

https://lovelycurves.de/second-hand/schuhe/sonstiges/189/calvin-klein-peeptoes-pumps-lackleder-nude-gr.-37?c=35

https://lovelycurves.de/second-hand/schuhe/sandalen/181/marc-o-polo-sandalen-hoch-gruen-gelb-weiss-leder-gr.-37-top?c=35

https://lovelycurves.de/second-hand/accessoires/handtaschen/46/neu-leder-saddle-bag?c=35

Und vergesst nicht die Schleife an der Schürze richtig zu binden! Hier nochmal eine kleine Auffrischung:

Ist sie rechts gebundenen heißt das:  „Ich bin verheiratet“.

Links gebunden bedeutet: „ledig bzw. noch zu haben“.

Die Jungfrau bindet sie vorne mittig und die Witwe hinten am Rücken.

Tags: Wiesn, Dirndl, Kurven

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.